Woche der Demenz: blaue Blume, buntes Programm

Das Vergissmeinnicht ist ein bescheidenes Pflänzchen, blau oder violett gefärbt und wunderschön anzusehen.Ein schönes Symbol für einen sehr wichtigen Termin: Die bundesweite Woche der Demenz (21. bis 27. September) wird an vielen Orten der Republik mit dieser Pflanze beworben. Auch die tegeler-Gruppe beteiligt sich mit zahlreichen Aktionen.

Worum geht es? Im Anschluss an den Welt-Alzheimer-Tag am Montag, 21. September 2015 ruft eine breite Allianz unter der gemeinsamen Schirmherrschaft von Bundesfamilienministerin Schwesig und Bundesgesundheitsminister Gröhe dazu auf, Menschen vor Ort für das Thema Demenz zu sensibilisieren, mehr Verständnis für Menschen mit Demenz zu erreichen sowie Unterstützung und Entlastung betroffener Familien zu verbessern.

Die Woche richtet sich an alle, die sich vor Ort zum Thema Demenz engagieren wollen. Die tegeler-Gruppe legt in Ihren Pflegezentren schon seit Jahren einen Schwerpunkt auf Demenz und bietet spezielle Programme und lokale Maßnahmen.

In der Aktionswoche wird zusätzlich dazu im Widdelhof, Lorishof, Margeritenhof und Riethagenhof ein buntes Programm rund um das Thema geboten. Dazu gehören Gedächtnistrainings, verschiedene Ausflüge, Spiel-, Back- und Bastelaktivitäten sowie in allen Höfen die Vorführung des Til-Schweiger-Films „Honig im Kopf“, der das Thema sensibel und humorvoll in allen seinen Dimensionen aufbereitet.

Hier können Sie die komplette Programm-Übersicht herunterladen: